Amerika Übersetzt

Wendy Brown, Jiffer Bourguignon

In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wählenden Vätern. Und natürlich haben sie immer ihre eigene Meinung zu den neuesten Entwicklungen. Pointiert, charmant, schlagfertig.

Best Of:  Let's Go Ostküste USA!
Aug 16 2022
Best Of: Let's Go Ostküste USA!
Noch eine Best Of Folge von 2021!  Wir verraten  unsere ganz persönlichen Lieblingsreiseziele an der Ostküste der USA - von der Nordküste Maines bis zur Südspitze Floridas. Unsere Lieblingsrestaurants und -museen, die besten Aktivitäten, weniger bekannte Städte dazwischen, Ausflugstipps und mehr. Hier sei schon verraten: den Schwerpunkt bilden New York, Neuengland, die Hauptstadt Washington, DC und die Carolinas. Also, packt schon mal die Koffer und herzlich willkommen zu unserer Audio-Reise entlang der amerikanischen Ostküste!Falls du an der Westküste reisen willst, eine Folge gibts von Oct. 12, 2021, Season 2, Episode 38.South CarolinaKiawah IslandVirginia/MarylandChincoteague Annual Pony SwimBest Maryland crab cakesGreat Falls ParkWashington, D.C.Smithsonian museums and galleries The Monuments Rock Creek ParkDC restaurants- Bad Saint (Philippino)- Le Diplomate- Rose's Luxury- Maydan- Toki Underground- Comet Pizza and Ping Pong- Little Red FoxNew York CityCentral Park, ZooTenement MuseumNY Media BoatThe HighlineLittle IslandChelsea MarketDeli, KatzBagels Outside of New York CityStorm King Art CenterSylvan Motor Lodge , in the NY TimesMassachusetts, Berkshires (N. of NYC)Tanglewood Music FestivalWilliamstown Summer Theater FestivalMASS MocAVermontBiking VermontVermont FoliageMountain Coasters at ski resortsCovered BridgesBen & Jerry’sLong TrailMarsh-Billings-Rockefeller National ParkSugarbush FarmShelburne MuseumBostonPublic GardenThe Freedom Trail
Ein Urteil wie Donnerhall - das Ende von „Roe vs. Wade"
Jun 28 2022
Ein Urteil wie Donnerhall - das Ende von „Roe vs. Wade"
Es war eine große Woche in Amerika – das Komitee vom 6. Januar lieferte weitere vernichtende Beweise gegen Ex-Präsident Trump, dem Senat gelang es, ein (etwas) verschärfenderes Waffengesetz zu verabschieden, während der Oberste Gerichtshof es einfacher machte, eine versteckte Waffe zu tragen. Doch trotz alledem hat eigentlich nur ein Thema unsere Aufmerksamkeit monopolisiert: Der Oberste Gerichtshof hat erwartungsgemäß das landesweite Recht einer Frau auf Schwangerschaftsabbruch aufgehoben. Nachdem es fast ein halbes Jahrhundert nach dem bekannten Urteil von 1973 („Roe vs. Wade“) bestanden hatte. Es sei Sache der Bundesstaaten, die Verfassung gebe dieses Recht nicht her, so die 5:4-Entscheidung im Supreme Court. Ein Urteil wie ein Erdbeben, dessen Schockwellen noch lange zu spüren sein werden. Während die Staaten nun also versuchen, dieses Recht entweder zu schützen oder ganz abzuschaffen, gehen Demonstranten im ganzen Land auf die Straße und fragen sich besorgt: Was bedeutet dieses Urteil nun für andere individuelle Freiheiten und Rechte, etwa die gleichgeschlechtlichen Ehe oder den Zugang zu Verhütungsmitteln? Gibt es Konsequenzen für Richter des Obersten Gerichtshofs, die über ihre Haltungen zu bestimmten Themen lügen, um ihre Nominierung zu sichern? Und was bedeutet das für die Midterms? Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetzContact us:amerikauebersetzt@gmail.com
Die Wahrheit über den 6. Januar 2021
Jun 14 2022
Die Wahrheit über den 6. Januar 2021
„Heute Abend sage ich dies zu meinen republikanischen Kollegen, die das Unhaltbare verteidigen: Es wird ein Tag kommen, an dem Donald Trump weg ist, aber Ihre Schande wird bleiben!“ Mit diesen mahnenden Worten leitete die Co-Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zum 6. Januar die Präsentation dessen ein, was sie und ihre Kollegen in monatelanger Arbeit über jenen dramatischen Tag im Herzen der US-Hauptstadt zusammengetragen haben. Es geht um die politische Aufarbeitung dieses Tages. Zu bester Sendezeit, auf den meisten großen TV-Sendern landesweit, in teilweise ganz neuen Facetten.  Demzufolge geben die Abgeordneten eindeutig dem ehemaligen Präsidenten die Schuld für den Angriff auf das Kapitol. Anhand von Interviews mit Trumps Familienmitgliedern und seinem inneren Kreis, mit Hilfe von nie zuvor gesehenen Aufnahmen der Demonstranten, die die Kongresshallen stürmen, sowie Live-Aussagen von Augenzeugen, will das Komitee diesen Vorwurf beweisen. Trump habe die Gewalt provoziert, vor allem durch das Verbreiten der Lüge, dass die Präsidentschaftswahl 2020 „gestohlen“ worden sei. Er habe dann nicht nur dabei die Ratschläge seiner Berater ignoriert, sondern auch versäumt, die sich entfesselnde Gewalt auf dem Kapitolshügel effektiv einzudämmen. Doch wie nimmt die amerikanische Öffentlichkeit diese Berichte auf? Und zudem: Wird das Trump-Wähler wie unsere Väter beeinflussen?Links:PBS NewsHour,  (Short Video) New Footage of Capitol Attack. June 10, 2022Wall Street Journal, Full Jan. 6 Committee Hearing,  June 9, 2022PBS NewsHour, Excerpt, Bill Barr, Ivanka Trump say there was no voter fraud, June 10, 2022Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com
Der Amoklauf von Texas und seine Folgen
May 31 2022
Der Amoklauf von Texas und seine Folgen
214 Massenschießereien, mehr als eine pro Tag, und 27 davon in Schulen – und all das bisher allein im laufenden Jahr 2022. Wie kann das sein? Schließlich beginnt ja nach jeder Art von Unfall auch sofort die Diskussion darüber, wie verhindert werden kann, dass er sich wiederholt. Nur bei Schießereien ist das offenbar so nicht. Warum nicht? Warum passieren solche Tragödien immer und immer wieder in Amerika? Warum ist der Einfluss der Waffen-Lobby-Verbände wie der National Rifle Association (NRA) so immens? Warum geben manche Amerikaner dem Waffenbesitz offenkundig Vorrang vor der Sicherheit ihrer eigenen Kinder? Obwohl wir es selbst nicht immer verstehen können, versuchen wir, die Hintergründe dieses tragischen Phänomens zu beleuchten, schauen uns die Faktoren an, die dazu führen, dass Kriegswaffen nach wie vor in die Hände von psychisch gestörten Personen gelangen – und warum der Kongress sich weigert, mehr dagegen zu tun. Links:PBS Newshour, Joe Biden urges country to act against gun violence after Texas elementary school shooting.  May 24, 2022.  Begins at 1:50Guardian News, Beto O'Rourke calls out Texas Governor for inaction after school shooting "This is on you."  May 26, 2022.C-Span, Sen. Chris Murphy on Texas School Shooting, "What are we doing? What are we doing?  May 24, 2022.Golden State Warriors, Steve Kerr comments on the tragic shooting in Uvalde, Texas.  May 25, 2022.Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com