#006: Femizid und Trauma in SCREAM (1996)

Team Schere ✂️

Mar 7 2022 • 1 hr 43 mins

Endlose Horror-Anspielungen und 90er-Stuff? Lieben wir! ✂️ Für unsere Slasher-Reihe haben wir uns mit Scream (1996) einen echten Knaller und Primärtext des Genres ausgesucht.

Neben seiner Dekonstruktion von Genrekonventionen interessieren uns am meisten die zahlreichen feministischen Kommentare des Films, sein Umgang mit Filmbros und toxischen Partnern und seine Gedanken zur Traumabewältigung. Fazit: Sidney ist das beste Final Girl und Randy hat Team Schere vorweggenommen.

Content Note: Offensichtlich geht es in Film und Folge um einen brutalen Massenmörder, aber wir sprechen auch über Trauma durch Verlust der Eltern, Slutshaming, toxische Beziehungen, Femizide und über die Vergewaltigungen durch Harvey Weinstein.

Sprecht mit der Schere auf Twitter.