Zeitsprünge - ein Tanzarchiv für Berlin

Tanzarchiv Berlin

Tanz ist eine flüchtige Kunst. Er hinterlässt jedoch auch Spuren, Erinnerungen und Geschichten. Wie können wir sie festhalten, bewahren, weitergeben? Der Podcast begleitet das von der Steuerungsgruppe TanzArchiv Berlin initiierte Projekt „Archivkompliz*innen – Tanzarchive in Bewegung“. Gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen der TanzTangente, Tanzfabrik Berlin, dem Radialsystem und Niels *Storm* Robitzky sind vier Pilotprojekte entstanden, die sich kritisch und aus intersektionalen Perspektiven mit dem Thema Tanz und Archiv beschäftigen. Verschiedene Akteur*innen der Berliner Tanzszene kommen in diesem Podcast zu Wort und die beteiligten Künstler*innen und Institutionen geben Einblicke in ihre künstlerisch-diskursiven und dokumentarischen Prozesse. „Archivkompliz*innen – Tanzarchive in Bewegung“ ist ein Projekt von Zeitgenössischer Tanz Berlin e.V. und Tanzarchiv Berlin. In Zusammenarbeit mit TanzTangente Berlin, Tanzfabrik Berlin, Radialsystem Berlin und Niels *Storm* Robitzky. Unterstützt durch Bureau Ritter/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. https://www.tanzraumberlin.de/runder-tisch-tanz/tanzarchiv-berlin/ read less
Society & CultureSociety & Culture

Episodes