PODCAST

humansarehappy

Leonard Gabriel Heygster

Vielen Menschen gelingt es, trotz vermeintlich idealer Voraussetzungen im Außen, oft kaum, ein hohes Wohlbefinden zu empfinden.


humansarehappy schafft Verständnis für die Entstehung von Wohlbefinden und liefert so Ansätze für ein langfristig hohes Empfinden an Zufriedenheit und Glück im eigenen Leben. Dabei geht es nicht nur Ansichten, die wir in Bezug auf uns oder die Welt haben, sondern auch darüber, inwieweit diese im Außen auf uns einwirkt.


In diesem Podcast hörst Du Gespräche mit Menschen, die unterschiedlichste Sichtweisen auf die Themen Glück, Wohlbefinden & Zufriedenheit einnehmen und ihre wichtigsten Erkenntnisse dazu hier teilen.


––––-


Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten.


Das Ziel von humansarehappy ist es, Verständnis für die Entstehung von Wohlbefinden zu schaffen und konkrete, wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischen Methoden und inspirierenden Lebensgeschichten zu vereinen. Insgesamt möchte humansarehappy einen Beitrag dazu leisten, das Wohlbefinden in der Gesellschaft langfristig und nachhaltig zu steigern.


Hier hörst Du Gäste wie Dr. Ernst Fritz Schubert, Fabian Grischkat, Ute Kranz, Prof. Dr. Annelie Keil, Simone Harre, Kathi Engeroff oder Jonathan Arntz über Themen wie Wohlbefinden, Zufriedenheit, Glück, Selbstwert, Sinn, Achtsamkeit, Krisen, positive Psychologie, Resilienz, Beziehungen und Lebensgeschichten.


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.


Play Trailer
Trailer – Herzlich Willkommen
Apr 1 2021
50 seconds
Wohlbefinden am Arbeitsplatz – mit Nora Dietrich | HAH #21
In dieser Folge spreche ich mit der Psychotherapeutin und Organisationsdesignerin Nora Dietrich. Wir sprechen über Mentale Gesundheit und den Einfluss von Arbeit und Organisationskultur auf das Erleben von Wohlbefinden. Es geht darum, welche Veränderungen in Organisationen gebraucht werden, um die mentale Gesundheit und das Wohlbefinden insgesamt im Arbeitskontext effektiv zu fördern. Dabei geht es um folgende Themen:❓Warum kann Arbeit unzufrieden machen – und was können Organisationen oder ich selbst dagegen tun?❓Wie müsste eine Organisationskultur in Unternehmen aussehen, um die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu stärken?❓Wie können Organisationen die mentale Gesundheit ihrer Mitarbeitenden fördern? ❓Wie entsteht Stress im Arbeitskontext – und wie kann ich ihn reduzieren? Nora Dietrichhttps://www.noradietrich.com/https://www.linkedin.com/in/noradietrich/Meine Websitehttps://www.humansarehappy.org/Deine Anregungen & Wünschehallo@humansarehappy.orgSocial Mediahttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/https://www.instagram.com/humansarehappy/https://www.tiktok.com/@humansarehappy.org–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
May 2 2022
57 mins
Wohlbefinden steigern durch Traumarbeit – mit Heide Nullmeyer | HAH #20
In dieser Folge spreche ich mit der 82 jährigen TV-Journalistin, Filmemacherin und Diplom-Psychologin Heide Nullmeyer. In ihrer TV-Karriere war Heide Nullmeyer an der Produktion von mehr als 120 Filmen beteiligt und portraitierte für das ARD unter anderem Erika Puhlar, Annelie Keil oder Rudi Carell. Auf Basis ihres Psychologie-Diploms ließ Heide Nullmeyer sich außerdem als Traumtherapeutin ausbilden und leitete viele Jahre lang Seminare zum Thera Traumarbeit. In dieser Folge spreche ich mit ihr über persönliche Entwicklung und Wohlbefinden – darüber, wie wir Anpassungsdruck, Erwartungen an uns selber im innen und außen oder Ängste hinter uns lassen und bewältigen können. Wie Traumarbeit dabei eine wirksame und sinnvolle Unterstützung sein kann, interessiert mich dabei besonders. Meine Interviewpartnerinhttp://heide-nullmeyer.de/heide.htmlDie DVD zur Traumarbeit: https://www.bayerische-akademie.eu/publikationen-vortraege/videos/Meine Websitehttps://www.humansarehappy.org/Deine Anregungen & Wünschehallo@humansarehappy.orgSocial Mediahttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/https://www.instagram.com/humansarehappy/https://www.tiktok.com/@humansarehappy.org–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Apr 19 2022
1 hr 16 mins
Was ist mein Sinn? – mit Vera Sandoval | HAH #19
In dieser Folge spreche ich mit der Psychotherapeutin Vera Sandoval. Wir sprechen dieser Folge über Sinn, persönliche Sinnfindung und über die Dinge, die uns dabei manchmal in die Quere kommen – zum Beispiel Angst. Dabei geht es nicht nur darum, diese zu überwinden, sondern vor allem darum, zu verstehen, welche Ursachen sie haben kann. Und wir sprechen außerdem darüber, warum wir immer wieder Verhaltensweisen an den Tag legen, von denen wir wissen, dass sie uns langfristig eigentlich gar nicht zufrieden machen. Vera Sandoval gibt eine Antwort darauf, welche Fragen wir uns stellen sollten, um einem solchen Verhalten auf den Grund zu gehen und wie wir es ändern könnten, um langfristig mehr Glück, Zufriedenheit und Wohlbefinden zu empfinden. Wenn Dich diese Themen interessieren, dann wünsche ich Dir jetzt viel Spaß mit dem Gespräch. Meine Interviewpartnerinhttps://www.psychotherapie-marienburg.de/Meine Websitehttps://www.humansarehappy.org/Deine Anregungen & Wünschehallo@humansarehappy.orgSocial Mediahttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/https://www.instagram.com/humansarehappy/https://www.tiktok.com/@humansarehappy.org–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Apr 5 2022
1 hr 25 mins
Wie löse ich innere Blockaden? – mit Jonathan Arntz | HAH #18Vom Kuhstall in den Landtag – mit Frank Imhoff | HAH #17Wie organisiert man Teilhabe? – mit Dr. Helmut Hafner | HAH #16Was lehrt eine chronische Krankheit? – mit Kathi Engeroff | HAH #15
In dieser Folge spreche ich mit Kathi Engeroff. Kathi arbeitet als selbstständige Social Media Beraterin und betreibt den Instagramkanal @freiheraus. Dort schreibt sie sehr offen über ihr Leben mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung – kurz CED.Wir sprechen darüber, wie es ist, mit einem chronisch entzündeten Darm zu leben und wie sich eine solche Erkrankung auf das Wohlbefinden auswirkt. Klar, es geht vor allem sehr stark ums physische Wohlbefinden – aber ich will von Kathi auch wissen, wie sich CED auf das emotionale Wohlbefinden, auf den Selbstwert oder auf die soziale Teilhabe auswirkt.Kathi erzählt offen von den Anfängen ihrer Krankheit bis hin zur letztendlichen Diagnose, ihren Gefühlen und Ängsten und ihren heute sehr wachsamen Verhältnis zu ärztlichen Ratschlägen.KATHI ENGEROFF https://www.instagram.com/freiheraus/?hl=deMEINE WEBSITEhttps://www.humansarehappy.org/ANREGUNGEN & FRAGEN hallo@humansarehappy.orgSOCIAL MEDIAhttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/https://www.instagram.com/humansarehappy/https://www.tiktok.com/@humansarehappy.org–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Feb 8 2022
56 mins
Ich bin okay – mit Manuel Stark | HAH #14Kinder über das Glück – mit Eva & Charly | HAH #13Unglück ist wertvoll – mit Simone Harre | HAH #12Das Leben ist Freude – mit Nepal Lodh | HAH #11Wie man es lernt, sich zu mögen – mit Prof. Dr. Annelie Keil | HAH #10Ich möchte Teil einer Lösung sein – mit Fabian Grischkat | HAH #9Veränderung benötigt Zeit – mit Ute Kranz | HAH #8Woraus ziehen wir Selbstwert? – mit Conny | HAH #7
Conny ist Autor, Texter & Musiker. Unser Gespräch dreht sich vor allem um die Frage, woraus Menschen ihr Selbstwertgefühl ziehen und welchen Einfluss dabei die tägliche Arbeit sowie gesellschaftliche Normen haben.Dabei werfen wir vor allem einen Blick auf die Popkultur und welchen Ansatz – oder vielleicht auch Trugschluss – vom Glück uns diese vermittelt.In unserem Gespräch hat Conny mich durch seine klare, bewusste und auch demütige Haltung zum Leben stark beeindruckt.Aber am besten, Ihr hört das alles selbst.CONNY https://spoti.fi/2X6El0yhttps://www.instagram.com/connycallsshotgun/Referenzierte Werke, Künstler & Podcasts:https://www.rowohlt.de/buch/margarete-stokowski-die-letzten-tage-des-patriarchats-9783499606694https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Unsichtbare-Frauen/Caroline-Criado-Perez/btb/e561586.rhdhttps://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID142465212.htmlhttps://edition-nautilus.de/programm/fleischmarkt/https://lila-podcast.de/http://www.sanyal.de/HUMANSAREHAPPY Zum Newsletter anmelden:https://www.humansarehappy.org/KONTAKThttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/https://www.instagram.com/humansarehappy/–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Sep 7 2021
1 hr 7 mins
Wie entsteht Wohlbefinden auf gesellschaftlicher Ebene? – mit Dr. Kirsten Kappert-Gonther | HAH #6Wie Wohlbefinden durch Resilienz entsteht – mit Anja Serfontein | HAH #5Was ist ein gelingendes Leben? – mit Dr. Philip Streit | HAH#4Sinn & Erfüllung in der Arbeit – mit Robert Gierke | HAH #3
In unserem Gespräch spricht Robert Gierke offen über seine Gefühle und die Konsequenzen aus seiner Tätigkeit in einer – wie er es nennt – entseelten Arbeitswelt. Über seine Tätigkeit im Milliardenkonzern adidas, in dem ein paar Millionen Euro und die jahrelange Arbeit ganzer Terams im Falle eines Strategiewechsel nur Peanuts sind. Er schildert die Erkenntnisse aus seinem Burnout und der immer lauter werdenden Sinnfrage.Dabei arbeitet Robert Gierke verschiedene Paradigmen heraus, die unsere Gesellschaft und vor allem die Geschäftswelt bis heute prägen. Diese Paradigmen fördern allerdings oft weder den Zusammenhalt der Gesellschaft, noch sind sie zuträglich für das Wohlbefinden aller. Vor allem aber sind diese Paradigmen abträglich für das Wohlbefinden derer, die an sie glauben. In unserem Gespräch macht Robert Gierke zu jedem Paradigma einen passenden Gegenvorschlag.DER GASThttps://www.purenessity.comhttps://de.linkedin.com/in/robertgierkerob@purenessity.com DIE PROJEKTEhttps://www.climaterealityproject.org/https://www.bcorporation.de/HUMANSAREHAPPYhttps://www.humansarehappy.org/hallo@humansarehappy.orghttps://www.linkedin.com/in/leonard-heygster/–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
Jul 6 2021
1 hr 23 mins
Was Glück im Gehirn bewirkt – mit Dr. Burkhard Pleger | HAH #2
In diesem Gespräch möchte ich von Dr. Burkhard Pleger gerne wissen, was eigentlich im Gehirn passiert, wenn wir Glück empfinden. Dabei interessiert es mich besonders, wie sich Glück und Zufriedenheit in der neurologischen Perspektive unterscheiden und wie sie sich gegenseitig bedingen. Warum kann das, was einen Menschen einst mal glücklich gemacht hat, mit der Zeit unglücklich machen? Wieso ändert sich die mit einem Ereignis verbundene Ausschüttung von Glückshormonen? Und wie wirkt sich eine solche Verschiebung auf unsere Zufriedenheit aus? Am Ende gibt es noch ein ganz besonderes Geschenk: Herr Pleger erklärt, wie Motivation in neurologischer Perspektive entsteht und wie sich diese auf unser Glück und unsere Zufriedenheit auswirken kann.Dr. Burkhard PlegerHerr Dr. Pleger ist Neurologe, Oberarzt und wissenschaftlicher Projektleiter an der Neurologischen Klinik der BG-Universitätsklinik Bergmannsheil. In seiner beruflichen Laufbahn arbeitete Herr Pleger unter anderem am University College in London und am Max-Planck-Institut in Leipzig.Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist es, welche Einflüsse Belohnungsantworten – also die Ausschüttung von sogenannten Glückshormonen im Gehirn – auf Entscheidungsmechanismen, wie z.B. die Nahrungswahl bei Menschen haben.Eine Zusammenfassung des Gespräches findest Du hier: https://www.humansarehappy.org/post/gl%C3%BCck-im-gehirnDie erwähnte Studie findest Du hier:https://www.youtube.com/watch?v=4q1dgn_C0AUDas Profil von Dr. Burkhard Pleger findest Du hier: https://www.ruhr-uni-bochum.de/neuroplasticity/mitarbeiter/burkhard_pleger.html.de–Die Frage "Was ist Glück?" oder "Wie werde ich glücklich?" führt schnell zu einem selbst. Sie führt zu Themen wie Sinn, Wohlbefinden oder Zufriedenheit. Und zu der Frage, ob das, was das eigene Leben ausmacht, als wirklich werthaltig empfunden wird. Dazu rate ich Dir, mit der ersten Folge von humansarehappy mit Dr. Ernst Fritz-Schubert "Was ist eigentlich Glück?" zu starten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
May 18 2021
1 hr 5 mins