Wohnen war gestern!

Dein Leben. Deine Persönlichkeit.

Dec 3 2021 • 24 mins


Messy oder Monk? Auch ohne extreme Wohn-Präferenz ist das eigene Zuhause etwas sehr Individuelles. Raumenergetiker und Feng-Shui-Experte Rupert Rauch erklärt, wie man die eigenen vier Wände positiv gestaltet, warum der Geschirrspüler besser in einer abgelegenen Ecke stehen sollte und wie Badezimmerputzen zur Energiequelle wird, die man morgens anzapfen kann. Damit Wohnen gelingt, darf man Dogmen ruhig aus dem Fenster werfen und den drei großen Themen „Raum, Kunst und Leben“ mehr Raum geben. Und man sollte sich auch den Beziehungen widmen, die im Zuhause Raum einnehmen – ob Partner, Großfamilie oder der gesellige Abend mit Freunden.