30 Tage Challenge | Was, wenn sich zwei Firmeninhaber uneinig in der Vermarktung sind?

MARKENREBELL - Der Podcast für Audio Brand Building

Jan 25 2020 • 7 mins


Lisa fragt: Es gibt 2 Firmeninhaber, aber nur einer betreut die Kunden. Der andere macht Marketing, Zuarbeiten in gewissen Bereichen etc.Der "Kundenberater" hat aber keine große Lust, Social Media zu machen. Wenn der "Marketingleiter" das nun macht, auch durch Personal Branding, wird dann nicht die Marke falsch dargestellt? Sprich: Die Kunden werden ja am Ende nicht von dem betreut, der das Personal Branding macht.Schicke mir deine Frage als Audio Nachricht per WhatsApp auf www.markenrebell.de!Links zur Show:PERSONAL BRANDING MASTERCLASSwww.markenrebell.de/personal-branding-masterclassFacebook GruppePersonal Branding mit Norman Müllerhttps://www.facebook.com/groups/markenrebell/Support the show (https://www.provenexpert.com/genius-alliance/dy2b/)