Folge 4: Friederike Schmitz - Dürfen wir Tiere überhaupt (noch) essen?

Tier und Jetzt - Ein Podcast von Animal Society

Mar 29 2022 • 59 mins

Für diese Folge haben wir  mit Friederike Schmitz gesprochen. Sie hat in Philosophie promoviert und beschäftigt sich seit einigen Jahren mit ethischen Fragen rund um das Verhältnis zwischen Menschen und Tieren und hat einige sehr spannende Publikationen in diesem Bereich veröffentlicht. Sie ist außerdem als Aktivistin in der Tierrechtsbewegung unterwegs, unter anderem im Rahmen des Aktionsbündnis “Gemeinsam gegen die Tierindustrie”.

In unserem Gespräch geht es darum, wieso ein ethisches Zusammenleben mit Tieren nicht mit ihrer Nutzung zu vereinbaren ist, welche Mechanismen dazu beitragen, dass Menschen die Tierindustrie entgegen eigener Bedenken  unterstützen und wie eine Ernährungswende aussehen könnte.


-------

Vielen Dank für's Zuhören und dein Interesse an diesem Thema ♥️

➡️ Wenn du diese Podcast-Folge informativ und spannend findest, teile sie gerne mit deinen Freund*innen, Familie und Bekannten, um mehr Transparenz zu Tierschutz- und Tierrechtsthemen zu schaffen. Du kannst Animal Society außerdem unterstützen, indem du unseren Social Media Kanälen folgst und unsere aktuelle Petition für die politische Vertretung von von Tieren unterschreibst: https://animalsociety.de/tierpolitik/#petition

➡️ Du hast Anregungen, Fragen und Vorschläge für unseren Podcast im Bereich Tierschutz, Tierrechte und Tierpolitik? Schicke uns eine Email - wir freuen uns auf deinen Input! info@animalsociety.de