Spiegel-ICH - Wer bin ich? Missbrauchsopfer, Escort-Girl, Fitnessmodel oder endlich ich?

Sophia Meyer

Sophia wurde in ihrer Kindheit jahrelang von ihrem Vater sexuell missbraucht. Ihre Mutter betrachtete sie als Konkurrentin und begegnete ihr voller Hass und Zorn. Ihr erwachsenes Ich war geprägt von Selbstzweifeln, Selbsthass und dem Gefühl nie gut genug zu sein. Ständig strebte Sophia nach Perfektion, da sie glaubte so endlich liebenswert zu sein. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeitete sie als Edel-Escort-Girl. Danach kurz nebenberuflich als Fitnessmodel. Und selbst zu dem Zeitpunkt, wo äusserlich alles perfekt schien, war Sophia innerlich zerrissen. Heute, mit 36, schaut sie endlich in den Spiegel, sieht und liebt sich selbst. Sie ist bei sich angekommen und führt ein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches Leben. Wie hat sie dies geschafft? Was hat sie alles erlebt? In diesem Podcast erzählt sie dir ihre Geschichte - fröhlich, authentisch, wahrhaftig und reflektiert. Neue Episode: immer freitags um 00:01 Nächste Episode am 18.03.2022 read less
Society & CultureSociety & Culture

Episodes