#78 – Utopien zur Rettung der Wissenschaften: Leibniz, Wiener Kreis und Einheitswissenschaften

cogitamus

Apr 5 2024 • 47 mins

Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter.

Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2YdZ5ryFQ32Zd75m2AW5cw

Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de.

Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/.

Im 18. Jahrhundert wirkt Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) als letzter Universalgelehrter dieser Zeit in Leipzig und Hannover. Auf welchen Gebieten hat er seine Interessen entwickelt? Welche sind seine philosophischen Werke und was ist die von ihm angestrebte Universalwissenschaft? 250 Jahre später erhebt auch der Wiener Kreis Anspruch auf die Konzeption einer Einheitswissenschaft. Was kennzeichnet den Wiener Kreis? Inwiefern kritisiert Otto Neurath das eigene Programm? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind in den Theorien zwischen Leibniz und Wiener Kreis sichtbar?

Nächste Folgen: Kant; Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum; Weibliches Körperbewusstsein nach Iris Marion Young

Timemarker

00:00    Intro

03:23    Wer ist G.W. Leibniz?

07:28    Leibniz‘ Universalwissenschaft

19:05    Wiener Kreis: Einheitswissenschaft

30:48    Neuraths Kritik

38:35    Anwendung in der Moderne

42:57    Fazit

Literatur/Links/Quellen

Carnap, Rudolf: „Überwindung der Metaphysik durch logische Analyse der Sprache“ [1932], in: Carnap, Rudolf: Scheinprobleme in der Philosophie und andere metaphysikkritische Schriften. Hamburg: Meiner 2004, 81–110.

Verschiedene Texte von Leibniz im Sammelband von Herring namens Schriften zur Logik und zur philosophischen Grundlegung von Mathematik und Naturwissenschaft. Band 4, u.a. folgende:

„Anfangsgründe einer allgemeinen Charakteristik (1677)“, „Brief an Gabriel Wagner (1696)“, „Regeln zur Förderung der Wissenschaften (1680)“

Verschiedene Texte zum Wiener Kreis im Sammelband von Stöltzner/Uebel namens Wiener Kreis. Texte zur wissenschaftlichen Weltauffassung, u.a. folgende:

Neurath, Otto: „Einheit der Wissenschaft als Aufgabe (1935)“, Verein Ernst Mach (Hg.): „Wissenschaftliche Weltauffassung. Der Wiener Kreis (1929)“

Poser, Hans: Gottfried Wilhelm Leibniz zur Einführung. 4. ergänzte Auflage. Hamburg: Junius Verlag 2005.

Bildnachweise: https://image.geo.de/30146610/t/sN/v3/w1440/r1.7778/-/gottfried-wilhelm-leibniz-jpg--83509-.jpg; https://www.scienceblog.at/pics/2015/20150529/abb3.jpeg; https://pixabay.com/de/illustrations/gehirn-geist-psychologie-idee-2062057/; https://pixabay.com/de/photos/analyse-biochemie-biologe-biologie-2030265/

You Might Like

Stuff You Should Know
Stuff You Should Know
iHeartPodcasts
This American Life
This American Life
This American Life
Wartime Stories
Wartime Stories
Ballen Studios
Freakonomics Radio
Freakonomics Radio
Freakonomics Radio + Stitcher
Criminal
Criminal
Vox Media Podcast Network
The Ezra Klein Show
The Ezra Klein Show
New York Times Opinion
Shawn Ryan Show
Shawn Ryan Show
Shawn Ryan | Cumulus Podcast Network
The Why Files: Operation Podcast
The Why Files: Operation Podcast
The Why Files: Operation Podcast
The Way I Heard It with Mike Rowe
The Way I Heard It with Mike Rowe
The Way I Heard It with Mike Rowe
We Can Do Hard Things
We Can Do Hard Things
Glennon Doyle and Audacy
Behind the Bastards
Behind the Bastards
Cool Zone Media and iHeartPodcasts
Am I the Jerk?
Am I the Jerk?
youtube.com/amithejerk
Literally! With Rob Lowe
Literally! With Rob Lowe
Stitcher & Team Coco, Rob Lowe
Hysterical
Hysterical
Wondery | Pineapple Street Studios