cogitamus

André Masannek

Wir hinterfragen vielerlei Themen oder Filme in philosophischer Hinsicht. Neben wirtschaftlichen Fakten werden Theorien bekannter Philosoph:innen aus deren Büchern und Hauptwerken erörtert. Ob Sozialpolitik, Neoliberalismus, Kapitalismus, Gender, Rassismus, Thermodynamik, Ethik, Klimagerechtigkeit, Existenz- und Sprachphilosophie oder Erkenntnistheorie - kein Bereich wird ausgespart. Um das Knäuel der komplexen modernen Welt zu entwirren, wollen wir im Regelfall alle 2-3 Wochen intuitiv pragmatisch, logisch, analytisch und humorvoll Argumente offenlegen. Bei inhaltlichem oder formellem Feedback, für Themenvorschläge oder - auch explizit von uns gewünscht - um mit uns argumentativ in Kontakt zu treten, könnt ihr uns über cogitamus@posteo.de schreiben.  (Logo: https://pixabay.com) Wir sind auch bei YouTube zu finden: https://www.youtube.com/@cogitamus. Bitte hinterlasst ein Abo. Unterstützen könnt ihr uns über PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/cogitamus. Schaut auch mal bei UNCUT vorbei. Auf uncut.at bin ich als Filmkritiker tätig. read less
Society & CultureSociety & Culture
TV & FilmTV & Film
ScienceScience
PhilosophyPhilosophy

Episodes

#84 – Chronologie und Philosophie der Nachhaltigkeit
May 31 2024
#84 – Chronologie und Philosophie der Nachhaltigkeit
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Nachhaltigkeit ist das entscheidende Leitbild, das die Klima-, Umwelt- und Tierethik seit ca. 50 Jahren prägt. Dabei spielt Nachhaltigkeit nicht nur für die Natur eine Rolle, auch Chancengleichheit oder Entwicklungsarbeit sind elementarer Teil. Wie hat sich Nachhaltigkeit entwickelt? Wann war die Geburtsstunde? Welche sind die Meilensteine? Laufen wir in die Malthusianische Katastrophe? Welche Ereignisse führten zu den modernen Weltklimakonferenzen? Timemarker 00:00    Intro 02:58    Geburtsstunde im 18. Jahrhundert 06:00    Malthus‘ Bevölkerungstheorie 14:32    Meilensteine der 1970er-Jahre 18:23    Gerechtigkeit in der Nachhaltigkeit 25:25    Moderne UN-Konferenzen 29:01    Zusammenfassung & Fazit Literatur/Links/Quellen Grunwald, A./Kopfmüller, J.: „Entstehungsgeschichte und wesentliche Meilensteine“, in: Grunwald, Armin und Kopfmüller, Jürgen: Nachhaltigkeit Frankfurt a. Main/New York: Campus. 2012. S. 18-30. Jonas, H.: Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation, Frankfurt am Main: suhrkamp Verlag 1979. Bildnachweise: pixabay.com; https://cdn.britannica.com/42/148842-050-A5FF57B3/Thomas-Malthus-1806.jpg; https://www.e-education.psu.edu/geog30/sites/www.e-education.psu.edu.geog30/files/malthus%202.jpg; https://ethz.ch/en/news-and-events/eth-news/news/2018/06/agenda-2030-unsere-verantwortung/_jcr_content/news_content/fullwidthimage/image.imageformat.lightbox.597147376.jpg
#81 – PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM: Ein Hauch Philosophie im Mittelalter der Affen | Philosophische Filmanalyse
May 10 2024
#81 – PLANET DER AFFEN: NEW KINGDOM: Ein Hauch Philosophie im Mittelalter der Affen | Philosophische Filmanalyse
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Literatur/Links/Quellen Bildnachweise: https://static1.srcdn.com/wordpress/wp-content/uploads/2022/10/Kingdom-of-the-Planet-of-the-Apes-Movie-Poster-Temp.jpg; https://www.scifiscene.de/media/teaser/785_757327_w1600_h800.webp; https://www.deviantart.com/dracoawesomeness/art/Caesar-983804300; https://images-wixmp-ed30a86b8c4ca887773594c2.wixmp.com/f/a58a7719-0dcf-4e0b-b7bb-d2b725dbbb8e/dfeo3u5-9b5eac4f-9015-4f51-9883-93a57c5eb967.png/v1/fill/w_1193,h_670,strp/kingdom_of_the_planet_of_the_apes_logo_png_2024_by_andrewvm_dfeo3u5-pre.png?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7ImhlaWdodCI6Ijw9NjkyIiwicGF0aCI6IlwvZlwvYTU4YTc3MTktMGRjZi00ZTBiLWI3YmItZDJiNzI1ZGJiYjhlXC9kZmVvM3U1LTliNWVhYzRmLTkwMTUtNGY1MS05ODgzLTkzYTU3YzVlYjk2Ny5wbmciLCJ3aWR0aCI6Ijw9MTIzMiJ9XV0sImF1ZCI6WyJ1cm46c2VydmljZTppbWFnZS5vcGVyYXRpb25zIl19.KduCC-OPC6lMbzX87HJpyOBTkwqumL51y91lVotTGDE; https://www.bigflix.com/wp-content/uploads/2024/01/D-8.jpg; https://www.kakuchopurei.com/wp-content/uploads/2023/11/Kingdom-Of-The-Planet-Of-The-Apes.jpg
#80 – Weibliche Körper als Objekte: Iris M. Young und ihre Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins
May 6 2024
#80 – Weibliche Körper als Objekte: Iris M. Young und ihre Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Was genau beobachtet Iris Marion Young (1949-2006) in ihrem Essay Werfen wie ein Mädchen? Inwiefern bewegen Mädchen ihren Körper anders, wieso nutzen sie den Raum anders als Jungen? Wie begründet Young ihre Untersuchungen phänomenologisch, was sagt sie zu Maurice Merleau-Ponty und Simone de Beauvoir? Was hat das Ganze mit Objektifizierung zu tun? Was haben Privatheit und Öffentlichkeit, das jahrtausendelange Fesseln der Frauen an das Häuslich-Private damit zu tun? Welche Ursachen gibt es für die Unterschiede im Sportunterricht? Weshalb ist geschlechtsneutrale Erziehung von massiver Bedeutung? Aber auch wo bestehen Schwächen in der Theorie und der Beobachtung? Nächste Folgen: Rosseau, ggfs. Planet der Affen und Furiosa, Kant, Nachhaltigkeit Timemarker 00:00    Intro 04:11    Grundlagen: Merleau-Ponty & Beauvoir 08:41    Beispiele weiblicher Körpertätigkeiten 11:35    Phänomenologische Beschreibung 17:32    Ursachenforschung 30:43    Schwächen 35:54    Bedeutung 43:51    Fazit & Schluss Literatur/Links/Quellen Vorlesungen Uni Wien & wikipedia & diverse Lexika Iris Marion Young – Werfen wie ein Mädchen (plus Nachwort v. Ina Kerner) Seyla Benhabib – Der verallgemeinerte und der konkrete Andere Bildnachweise: https://arboldelademocracia.cuaieed.unam.mx/wp-content/uploads/2022/05/ADD_093_IRIS-MARION-YOUNG-min.png; pixabay.com
#78 – Utopien zur Rettung der Wissenschaften: Leibniz, Wiener Kreis und Einheitswissenschaften
Apr 5 2024
#78 – Utopien zur Rettung der Wissenschaften: Leibniz, Wiener Kreis und Einheitswissenschaften
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2YdZ5ryFQ32Zd75m2AW5cw Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Im 18. Jahrhundert wirkt Gottfried Wilhelm Leibniz (1646–1716) als letzter Universalgelehrter dieser Zeit in Leipzig und Hannover. Auf welchen Gebieten hat er seine Interessen entwickelt? Welche sind seine philosophischen Werke und was ist die von ihm angestrebte Universalwissenschaft? 250 Jahre später erhebt auch der Wiener Kreis Anspruch auf die Konzeption einer Einheitswissenschaft. Was kennzeichnet den Wiener Kreis? Inwiefern kritisiert Otto Neurath das eigene Programm? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind in den Theorien zwischen Leibniz und Wiener Kreis sichtbar? Nächste Folgen: Kant; Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum; Weibliches Körperbewusstsein nach Iris Marion Young Timemarker 00:00    Intro 03:23    Wer ist G.W. Leibniz? 07:28    Leibniz‘ Universalwissenschaft 19:05    Wiener Kreis: Einheitswissenschaft 30:48    Neuraths Kritik 38:35    Anwendung in der Moderne 42:57    Fazit Literatur/Links/Quellen Carnap, Rudolf: „Überwindung der Metaphysik durch logische Analyse der Sprache“ [1932], in: Carnap, Rudolf: Scheinprobleme in der Philosophie und andere metaphysikkritische Schriften. Hamburg: Meiner 2004, 81–110. Verschiedene Texte von Leibniz im Sammelband von Herring namens Schriften zur Logik und zur philosophischen Grundlegung von Mathematik und Naturwissenschaft. Band 4, u.a. folgende: „Anfangsgründe einer allgemeinen Charakteristik (1677)“, „Brief an Gabriel Wagner (1696)“, „Regeln zur Förderung der Wissenschaften (1680)“ Verschiedene Texte zum Wiener Kreis im Sammelband von Stöltzner/Uebel namens Wiener Kreis. Texte zur wissenschaftlichen Weltauffassung, u.a. folgende: Neurath, Otto: „Einheit der Wissenschaft als Aufgabe (1935)“, Verein Ernst Mach (Hg.): „Wissenschaftliche Weltauffassung. Der Wiener Kreis (1929)“ Poser, Hans: Gottfried Wilhelm Leibniz zur Einführung. 4. ergänzte Auflage. Hamburg: Junius Verlag 2005. Bildnachweise: https://image.geo.de/30146610/t/sN/v3/w1440/r1.7778/-/gottfried-wilhelm-leibniz-jpg--83509-.jpg; https://www.scienceblog.at/pics/2015/20150529/abb3.jpeg; https://pixabay.com/de/illustrations/gehirn-geist-psychologie-idee-2062057/; https://pixabay.com/de/photos/analyse-biochemie-biologe-biologie-2030265/
#75 – DUNE und die Philosophie: Sprache, Klima, Politik
Feb 22 2024
#75 – DUNE und die Philosophie: Sprache, Klima, Politik
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Frank Herberts Sci-Fi-Epos „Dune“ gilt als literarischer Meilenstein, der Maßstäbe setzte. Auch die Philosophie besetzt einige Gedankenräume in diesem Meisterwerk. In dieser Folge besprechen wir philosophische Aspekte in Buch und Film: Ausbeutung der Natur nach Francis Bacon, Klimaethik nach Hans Jonas, KI über menschliche Bewusstseinsveränderung, Politik mit Macciavelli und Thomas Hobbes, Sprechakttheorie mit Austin. Nächste Folgen: DUNE PART II, Oscar-Predictions, Phänomenologie des weiblichen Körperbewusstseins mit Iris Marion Young, Wiener Kreis und Leibniz, Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum Kapitel 00:00    Intro 04:02    Sprachphilosophie & Sprechakttheorie 12:06    Künstliche Intelligenz & Spice 16:40    Klimaethik & Ökologie 26:28    Politik & Wirtschaft 35:55    Zwei besondere Sätze 40:03    Zusammenfassung & Abschlusszitat Literatur/Links/Quellen Jeffery Nicholas: Dune and Philosophy: Weirding Way of the Mentat Ronny Parkerson: SEMANTICS, GENERAL SEMANTICS, AND ECOLOGY IN FRANK HERBERTS DUNE Bildnachweise: https://imgix.bustle.com/uploads/image/2021/10/13/6c2d7b27-78ad-4aa6-8250-822ae92e5d8a-new-sandworm-dune-copy.jpg; https://images.wallpapersden.com/image/download/hd-dune-2021-movie_bG5oam2UmZqaraWkpJRnamtlrWZpaWU.jpg; https://www.reddit.com/media?url=https%3A%2F%2Fi.redd.it%2Fotx05p9lbus41.jpg&rdt=45496; https://www.gamespot.com/a/uploads/screen_kubrick/1557/15576725/3655931-01_dune-logo-generic.jpg; https://posterspy.com/wp-content/uploads/2023/06/Princess-Irulan-02j-768.jpg; https://ca-times.brightspotcdn.com/dims4/default/9bacbe7/2147483647/strip/true/crop/5007x2420+0+0/resize/1200x580!/quality/75/?url=https:%2F%2Fcalifornia-times-brightspot.s3.amazonaws.com%2F60%2Ffa%2F34b8687b4dc8902a6a81159e873f%2Fla-en-dune-movie-one-shot-040.JPG; http://www.cultureaddicthistorynerd.com/wordpress/wp-content/uploads/2015/08/dune-frankherbert.jpg
#71 – Cineastischer Jahreswechsel: Kinomomente 2023 & Vorschau 2024
Jan 11 2024
#71 – Cineastischer Jahreswechsel: Kinomomente 2023 & Vorschau 2024
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Welche Storylines streiften durch das Kino im Jahr 2023? Wie erfolgreich war Barbenheimer? Inwiefern stecken Disney und DC in der Krise? Welche Filme bleiben negativ in Erinnerung und welche stachen positiv heraus? Timemarker 00:00    Intro 02:44    Barbenheimer 14:14    Disney- & Blockbuster-Krise 25:32    Kinojahr & Streiks 31:58    In Memoriam 33:47    Einfach gute Filme 2023 43:35    Ausblick 2024 Literatur/Links/Quellen Uncut-Filmkritiken: https://www.uncut.at/community/user_liste.php?user_id=10141&sort=1&asc=0 Bildnachweise: https://image.tmdb.org/t/p/original/ahYS0rlkk9sDFsbrGrF5ecrw89k.jpg; https://sportshub.cbsistatic.com/i/2023/03/25/678e9768-8220-446e-9753-4a0b3ea9618d/joker-2-harley-quinn-lady-gaga.jpg?width=1200; https://image.tmdb.org/t/p/original/ujKCtZbzkeDhZkvnDolIjZ6wcqJ.jpg; https://e00-marca.uecdn.es/assets/multimedia/imagenes/2023/07/20/16898420948389.jpg; https://media.wired.com/photos/64b9ae9d0124a91cee27dba2/master/w_2560%2Cc_limit/Barbenheimer-Signals-Hollywood-Apocalypse-Culture-Everett-MCDOPPE_UV014.jpg; https://d1uzk9o9cg136f.cloudfront.net/f/16782943/rc/2019/09/24/76549fd672a9adeb7c87a482b6418c941a86644f_xlarge.jpg; https://assets.cdn.moviepilot.de/files/c822b0f2e67701c63e128c5dd53968a1773dd996f5a8b17bde5c82d77c83/fill/1484/713/beste-filme-2023-halbjahr.jpg
#70 – Klassische Gottesbeweise in der Philosophie mit Aristoteles, Canterbury, Aquin und Kant
Dec 29 2023
#70 – Klassische Gottesbeweise in der Philosophie mit Aristoteles, Canterbury, Aquin und Kant
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Welche Gottesbeweise hat es in der Philosophiegeschichte gegeben? Was ist der kosmologische Gottesbeweis? Welche Rolle spielen Aristoteles und Thomas von Aquin dabei? Was ist ein Telos und wie hilft er beim Beweis Gottes und wie kritisiert David Hume diesen Beweis? Zuletzt ein Blick auf den ontologischen Gottesbeweis. Nächste Folge der Reihe Politikphilo: Kampf gegen Ungerechtigkeiten; Gewerkschaften & Menschenrechte Nächste Folgen: Filmrückblick 2023, Jean-Jaques Rosseau und das revolutionäre Privateigentum Timemarker 00:00    Intro 02:40    Kosmologischer Gottesbeweis 13:22    Teleologischer Gottesbeweis 17:38    Ontologischer Gottesbeweis 19:52    Zusammenfassung & Outro Literatur/Links/Quellen Vorlesungen Uni Wien & wikipedia & diverse Lexika & eigene Gedanken Bildnachweise: https://pixabay.com/de/photos/fantasy-surreal-gott-fu%C3%9F-macht-3186483/; https://pixabay.com/de/photos/ganesha-hindu-gott-indisch-kunst-1853602/; https://pixabay.com/de/photos/zen-buddha-frieden-meditation-509371/; https://pixabay.com/de/photos/kreuzen-kruzifix-jesus-kreuzigung-1979473/; https://pixabay.com/de/photos/poseidon-meer-griechische-mythologie-1621062/; https://philosophia-perennis.com/wp-content/uploads/2018/01/800px-St-thomas-aquinas.jpg; https://images.derstandard.at/img/2018/01/09/kantCroppingBreiteKLEINER1200pix.jpg?w=1600&s=b43e2dbb; https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ae/Aristotle_Altemps_Inv8575.jpg
#68 – TATSÄCHLICH LIEBE und ästhetischer Geschmack mit Hume & Kant
Dec 15 2023
#68 – TATSÄCHLICH LIEBE und ästhetischer Geschmack mit Hume & Kant
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Frohe Weihnachten! Im Rahmen unserer Spezialfolgen zur Philosophiegeschichte verlassen wir Frankreich und begeben uns nach Schottland und Deutschland. David Hume (1711-1776) und Immanuel Kant (1724-1804) waren bedeutende Philosophen und prägen das Denken bis heute. Nach kurzem Einblick in die Biographien und Philosophien wenden wir uns einem zeitgenössischen Weihnachtsfilm zu: Love Actually (2003). Was würden Hume und Kant zu diesem Film sagen? Ist er objektiv oder subjektiv gut oder schlecht? Gibt es überhaupt universelle Geschmacksurteile? Gibt es einen angeborenen Geschmackssinn? Nächste Folge der Reihe Politikphilo: Kampf gegen Ungerechtigkeiten; Gewerkschaften & Menschenrechte Nächste Spezialfolgen: In eigener Sache, Filmrückausblick 2023+2024, Gottesbeweise Timemarker 00:00    Intro 04:45    David Hume 08:21    Immanuel Kant 12:27    Love Actually/Tatsächlich Liebe 17:20    Kant und Hume zum Geschmack 33:35    Fazit Literatur/Links/Quellen Vorlesungen Uni Wien & wikipedia & diverse Lexika David Hume – Untersuchung über den menschlichen Verstand David Hume – The Standard of Taste Song: Precious Memories von Shane Ivers (https://www.chosic.com/download-audio/27271/) Bildnachweise: https://www.nybooks.com/wp-content/uploads/2016/05/gottlieb_1-052616.jpg, https://kbimages1-a.akamaihd.net/b9f753b4-4fcb-46f5-b867-29dcffb8aea8/1200/1200/False/an-enquiry-concerning-human-understanding-38.jpg; https://image.tmdb.org/t/p/original/fWgoECxHGq8Xgbjpi9yhCWkEZDl.jpg; https://www.cbc.ca/radio/ideas/are-you-on-santa-s-nice-list-it-depends-on-his-moral-framework-1.5851562; http://www.moviesoundclips.net/sound.php?id=216;
#67 – David Hume und das Ende von Vernunft & Gott durch radikale Sinne
Dec 1 2023
#67 – David Hume und das Ende von Vernunft & Gott durch radikale Sinne
Falls euch cogitamus gefällt, lasst bitte ein Abo da und/oder empfehlt uns weiter. Abonnieren könnt ihr uns auch auf YouTube: https://www.youtube.com/@cogitamus Unterstützen könnt ihr uns ebenfalls: paypal.me/cogitamus oder cogitamus@posteo.de. Schaut auch mal auf UNCUT vorbei: https://www.uncut.at/. Im Rahmen unserer Folgen zur Philosophiegeschichte verlassen wir Frankreich und begeben uns nach Großbritannien, nach Schottland. David Hume (1711-1776) bricht massiv mit der Metaphysik, mit der Ontologie der damaligen Zeit. Welche Ansicht vertritt er? Was können wir erkennen? Wie helfen uns dabei die Sinne und wie die Vernunft? Gibt es Substanzen und was passiert dann mit Gott? Wieso möchte Hume metaphysische Bücher verbrennen? Nächste Folge der Reihe Politikphilo: Kampf gegen Ungerechtigkeiten; Gewerkschaften & Menschenrechte Nächste Spezialfolge: David Hume, ästhetischer Geschmack und „Tatsächlich Liebe/Love Actually“ Timemarker 00:00    Intro 02:42    Biographie 07:31    Philosophie 23:11    Fazit Literatur/Links/Quellen Vorlesungen Uni Wien & wikipedia & zahlreiche Lexika David Hume – Untersuchung über den menschlichen Verstand Wilhelm Weischedel – Die Philosophische Hintertreppe Rohbeck. (2016). Kindler Kompakt Philosophie 18. Jahrhundert. J.B. Metzler Verlag. Bildnachweise: https://www.jujuqui.com/philosophy/img/hume.jpg, https://blogs.hoou.de/wissarbeiten/wp-content/uploads/2018/09/WissenschaftlicheErkenntnis.png, https://www.nybooks.com/wp-content/uploads/2016/05/gottlieb_1-052616.jpg, https://kbimages1-a.akamaihd.net/b9f753b4-4fcb-46f5-b867-29dcffb8aea8/1200/1200/False/an-enquiry-concerning-human-understanding-38.jpg