Real Estate Pioneers

Ludwig von Busse

Real Estate Pioneers: Der Podcast zu den aktuellen und zukünftigen Themen der Immobilienbranche, wenn es um Digitalisierung und Nachhaltigkeit geht. In dieser Podcast-Reihe nehmen sich PropTech Pionier Ludwig von Busse mit seinen Gästen Zeit, um die Herausforderungen und Best Practices in der Immobilienbranche aufzuzeigen und zu sezieren. Wie begegnet man der Herausforderung, Gebäude energieeffizienter zu machen bei stetig steigendem Kostendruck? Ist Digitalisierung der Heilsbringer? Die Real Estate Pioneers gehen dieser und weiterer spannender Fragen im Dialog mit führenden Köpfen der Immobilienbranche auf den Grund und skizzieren gleichzeitig konkrete Handlungsempfehlungen wie dieser vermeintliche Spagat gelingen kann. read less

Start Here
Ep 3 - Wie IC durch ein PropTech mehr Transparenz über die eigenen Objekte schafft - mit Michael Greis (IC Property Management GmbH)
Nov 28 2022
Ep 3 - Wie IC durch ein PropTech mehr Transparenz über die eigenen Objekte schafft - mit Michael Greis (IC Property Management GmbH)
Im Property Management gilt es, den Überblick zu behalten. Die richtigen PropTechs unterstützen dabei. Unser Gast heute ist Michael Greis, Geschäftsführer bei der IC Immobilien Gruppe. Er unterhält sich mit Ludwig von Busse über ERP Systeme und Datenstandards in der Branche. Das erwartet Sie: 1. Welche Vorteile IC durch ein von Michael Greis entwickeltes PropTech hat2. Wieso auf Kundenseite kaufmännische ERP-Systeme stärker etabliert etabliert sind als technische Lösungen3. Warum Immoblilien-Eigentümer:innen die Betreiberpflichten sowie den technischen Zustand ihres Portfolios im Fokus haben sollten4. Wie digitale Lösungen die Produktivität im qualitativen Property Management nachhaltig steigern5. Der Status quo von einheitlichen Datenstandards in der ImmobilienbrancheÜber Michael Greis:Michael Greis ist seit 2019 Geschäftsführer der IC Property Management GmbH und seit 2017 Niederlassungsleiter Frankfurt. Seit seinem Eintritt im Juni 2016 verantwortet er die Leitung des Technischen Property Managements Deutschland. Vor seinem Wechsel zur IC Immobilien Gruppe war er 4 Jahre als Senior Consultant und Teamleiter Property & Asset Management für Cushman & Wakefield in Frankfurt tätig. Seine Karriere begann Michael Greis mit dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesen an der Westfälischen Hochschule mit der Fachrichtung Facility Management. Michael Greis war dann zunächst bis 2012 für Jones Lang LaSalle als Facility Manager im Property Management tätig.Michael Greis auf LinkedIn: IC Property Management GmbH:Die IC Property Management GmbH ist einer der größten Full-Service-Dienstleister für gewerbliche Immobilien in Deutschland. Sie bietet ein vollumfängliches Leistungsspektrum aus Property Management, Asset Management, Projektsteuerung, Center Management, Vermietung, Investment und Fondsmanagement und betreut ein Volumen von mehr als 12 Mrd. Euro Assets under Management. Zu ihren Kunden zählen nationale wie internationale institutionelle Investoren, Immobilienfonds, Pensionskassen, Versicherungskonzerne, Stiftungen, Family Offices u. a. Die IC Immobilien Gruppe zeichnet sich durch professionelle Premium-Dienstleistungen und hohe Qualitätsstandards rund um die Gewerbeimmobilie aus. Ihr Ziel ist es, Wertschöpfungspotenziale zu erkennen, die Erträge aus der Immobilie zu erhalten respektive zu steigern und die Nutzung der Immobilie nachhaltig zu optimieren.Website: ImmobilienUnternehmensgröße: 250Hauptsitz: Frankfurt, GermanyGründung: 1988__________ Über unseren Host Ludwig von Busse:Ludwig von Busse ist Gründer und Geschäftsführer von Simplifa, dem herstellerunabhängigen Experten für effizientes Bewirtschaften von Aufzugsanlagen. Ludwig ist Musik- und Weinliebhaber, Italien-Fan, leidenschaftlicher Familienvater und Koch.Finden Sie Ludwig von Busse auf LinkedIn: schreiben Sie eine E-Mail an ludwig.vonbusse@simplifa.de__________Der Real Estate Pioneers Podcast wird von unseren Freunden vom SCL Program by SAWOO produziert.
Ep 3 - Wie IC durch ein PropTech mehr Transparenz über die eigenen Objekte schafft - mit Michael Greis (IC Property Management GmbH)
Nov 28 2022
Ep 3 - Wie IC durch ein PropTech mehr Transparenz über die eigenen Objekte schafft - mit Michael Greis (IC Property Management GmbH)
Im Property Management gilt es, den Überblick zu behalten. Die richtigen PropTechs unterstützen dabei. Unser Gast heute ist Michael Greis, Geschäftsführer bei der IC Immobilien Gruppe. Er unterhält sich mit Ludwig von Busse über ERP Systeme und Datenstandards in der Branche. Das erwartet Sie: 1. Welche Vorteile IC durch ein von Michael Greis entwickeltes PropTech hat2. Wieso auf Kundenseite kaufmännische ERP-Systeme stärker etabliert etabliert sind als technische Lösungen3. Warum Immoblilien-Eigentümer:innen die Betreiberpflichten sowie den technischen Zustand ihres Portfolios im Fokus haben sollten4. Wie digitale Lösungen die Produktivität im qualitativen Property Management nachhaltig steigern5. Der Status quo von einheitlichen Datenstandards in der ImmobilienbrancheÜber Michael Greis:Michael Greis ist seit 2019 Geschäftsführer der IC Property Management GmbH und seit 2017 Niederlassungsleiter Frankfurt. Seit seinem Eintritt im Juni 2016 verantwortet er die Leitung des Technischen Property Managements Deutschland. Vor seinem Wechsel zur IC Immobilien Gruppe war er 4 Jahre als Senior Consultant und Teamleiter Property & Asset Management für Cushman & Wakefield in Frankfurt tätig. Seine Karriere begann Michael Greis mit dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesen an der Westfälischen Hochschule mit der Fachrichtung Facility Management. Michael Greis war dann zunächst bis 2012 für Jones Lang LaSalle als Facility Manager im Property Management tätig.Michael Greis auf LinkedIn: IC Property Management GmbH:Die IC Property Management GmbH ist einer der größten Full-Service-Dienstleister für gewerbliche Immobilien in Deutschland. Sie bietet ein vollumfängliches Leistungsspektrum aus Property Management, Asset Management, Projektsteuerung, Center Management, Vermietung, Investment und Fondsmanagement und betreut ein Volumen von mehr als 12 Mrd. Euro Assets under Management. Zu ihren Kunden zählen nationale wie internationale institutionelle Investoren, Immobilienfonds, Pensionskassen, Versicherungskonzerne, Stiftungen, Family Offices u. a. Die IC Immobilien Gruppe zeichnet sich durch professionelle Premium-Dienstleistungen und hohe Qualitätsstandards rund um die Gewerbeimmobilie aus. Ihr Ziel ist es, Wertschöpfungspotenziale zu erkennen, die Erträge aus der Immobilie zu erhalten respektive zu steigern und die Nutzung der Immobilie nachhaltig zu optimieren.Website: ImmobilienUnternehmensgröße: 250Hauptsitz: Frankfurt, GermanyGründung: 1988__________ Über unseren Host Ludwig von Busse:Ludwig von Busse ist Gründer und Geschäftsführer von Simplifa, dem herstellerunabhängigen Experten für effizientes Bewirtschaften von Aufzugsanlagen. Ludwig ist Musik- und Weinliebhaber, Italien-Fan, leidenschaftlicher Familienvater und Koch.Finden Sie Ludwig von Busse auf LinkedIn: schreiben Sie eine E-Mail an ludwig.vonbusse@simplifa.de__________Der Real Estate Pioneers Podcast wird von unseren Freunden vom SCL Program by SAWOO produziert.
Ep 2 - Technologisierung als Wertsteigerung: Wie die digitale Transformation den Immobilienmarkt beeinflusst - mit Dr. Ferdinand Spies (Art-Invest Real Estate)
Nov 8 2022
Ep 2 - Technologisierung als Wertsteigerung: Wie die digitale Transformation den Immobilienmarkt beeinflusst - mit Dr. Ferdinand Spies (Art-Invest Real Estate)
Ist Technologie die Lösung für mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche? Welche Rolle spielen PropTechs dabei? Ludwig von Busse im Dialog mit Dr. Ferdinand Spies von der Art-Invest Real Estate über digitale Transformation und Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche. Das erwartet Sie: 1. Was nachhaltige Bauentwicklung ausmacht2. Was die Immobilienbranche von der Automobil-Industrie lernen kann3. Was sind die Wege zu mehr Kundenzufriedenheit und einer effizienteren Gebäudebewirtschaftung4. Inwiefern die Immobilienbranche von mehr Offenheit und Vernetzung profitieren würde5. Warum Transparenz ein Wettbewerbsvorteil istÜber Dr. Ferdinand Spies:Dr. Ferdinand Spies ist Geschäftsführer sowie COO der Art-Invest Real Estate und verantwortlich für die immobilienbezogenen Aufgaben wie Projektentwicklung und Asset Management an den verschiedenen Standorten sowie HR, Controlling und Corporate Development. Zuvor war er für Tishman Speyer an den Standorten Frankfurt, London und München tätig. Dr. Ferdinand Spies hat Betriebswirtschaft an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, der San Diego State University und der University of Hong Kong studiert sowie an der Universität Regensburg / IRE|BS promoviert. Ferdinand Spies ist u.a. Mitglied des ULI Urban Land Institute, der gif Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung sowie des Wirtschaftsbeirat Bayern und hält regelmäßig Vorlesungen an verschiedenen Universitäten. Dr. Ferdinand Spies auf LinkedIn: Art-Invest Real Estate:Art-Invest Real Estate ist ein langfristig orientierter Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien in guten Lagen mit Wertschöpfungspotential. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Die Bandbreite der Investitionen reicht über das gesamte Rendite-Risiko-Spektrum in den Bereichen Büro, innerstädtischer Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren. Insgesamt betreut Art-Invest Real Estate derzeit ein Immobilienvermögen von über 8 Mrd. Euro.Website: Industrie: ImmobilienUnternehmensgröße: 250Hauptsitz: Köln, GermanyGründung: 2009__________ Über unseren Host Ludwig von Busse:Ludwig von Busse ist Gründer und Geschäftsführer von Simplifa, dem herstellerunabhängigen Experten für effizientes Bewirtschaften von Aufzugsanlagen. Ludwig ist Musik- und Weinliebhaber, Italien-Fan, leidenschaftlicher Familienvater und Koch.Finden Sie Ludwig von Busse auf LinkedIn: schreiben Sie eine E-Mail an ludwig.vonbusse@simplifa.de__________Der Real Estate Pioneers Podcast wird von unseren Freunden von SAWOO produziert –
Ep 1 - Verhindern überkonstruierte Prozesse die Wege zu mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche? - mit Tim Fischer FRICS (MOMENI Group)
Oct 21 2022
Ep 1 - Verhindern überkonstruierte Prozesse die Wege zu mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche? - mit Tim Fischer FRICS (MOMENI Group)
Verhindern überkonstruierte Prozesse die Wege zu mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche?In unserer ersten Folge von „Real Estate Pioneers“ begrüßen wir Tim Fischer, Geschäftsführer der MOMENI Group. In einem offenen Dialog diskutiert er mit Ludwig von Busse aktuelle Themen der Branche:1. Wie überkonstruierte Prozesse wichtige Entscheidungsfindungen verzögern2. Wie man es schafft langfristige Partnerschaften erfolgreich aufzubauen, ohne den klassischen Vertriebsweg zu gehen3. Inwiefern innovative Technologien einen Impact für mehr Nachhaltigkeit habenDiese und weitere spannende Themen erwarten Sie in unserer ersten Ausgabe der Real Estate Pioneers. Über Tim Fischer:Tim Fischer FRICS ist Geschäftsführer der MOMENI Real Estate Management GmbH und der MOMENI Ventures GmbH und verantwortlich für das Real Estate Management sowie die Real-Estate-Technology-Investitionen des Unternehmens. Bevor er 2014 zu MOMENI kam, war er als Vice President verantwortlich für das Management und die Nachhaltigkeitsaktivitäten eines internationalen Portfolios bei der globalen Investmentgesellschaft Prologis. Davor besetzte er verschiedene Positionen bei dem internationalen Immobiliendienstleister JLL. Tim Fischer besitzt einen Abschluss als Dipl.-Ing. Architektur von der FH Münster University of Applied Sciences und als Immobilienökonom von der EBS Immobilienakademie. 2012 wurde er zum Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS) ernannt.Tim Fischer auf LinkedIn: __________Über MOMENI Group:Die im Jahr 2004 gegründete, inhabergeführte und bundesweit agierende MOMENI Gruppe mit Sitz in Hamburg ist als einer der führenden Investment Manager spezialisiert auf die Entwicklung sowie das Management hochwertiger Immobilien in den Innenstadtlagen deutscher Großstädte. Die MOMENI Unternehmensgruppe verfolgt mit ihren vier selbstständigen Geschäftsbereichen Investment Management, Development, Real Estate Management und Ventures ein integriertes Geschäftsmodell mit interner Expertise auf allen Stufen des Investmentzyklus. Website: >100Hauptsitz: Hamburg, GermanyGründung: 2004__________ Über unseren Host Ludwig von Busse:Ludwig von Busse ist Gründer und Geschäftsführer von Simplifa, dem herstellerunabhängigen Experten für effizientes Bewirtschaften von Aufzugsanlagen. Ludwig ist Musik- und Weinliebhaber, Italien-Fan, leidenschaftlicher Familienvater und Koch.Finden Sie Ludwig von Busse auf LinkedIn: oder schreiben Sie eine E-Mail an ludwig.vonbusse@simplifa.de__________Der Real Estate Pioneers Podcast wird von unseren Freunden von SAWOO produziert –