Warum die soziale Herkunft der Mitarbeitenden immer wichtiger wird

Diversität ... auf dem Weg

Feb 14 2022 • 25 mins

Mitarbeitende haben heutzutage sehr unterschiedliche persönliche Umfelder. Wer als Unternehmen damit gut umgehen will, sollte sich mit dem Thema "Soziale Herkunft" als wichtiges Diversitätsmerkal beschäftigen. [Ulrike Stodt](https://www.linkedin.com/in/ulrike-stodt-790030197/?trk=people-guest_profile-result-card_result-card_full-click&originalSubdomain=de) leitet bei der Deutschen Bahn das Programm "Chance Plus" für benachteiligte Jugendliche. [Erdal Tekin ist Vize-Vorstandsvorsitzender](https://www.aelius-foerderwerk.com/unser-team) des vielfach ausgezeichneten Aelius Förderwerk e.V. für Studierende. Im heutigen Podcast erklären die beiden, warum soziale Herkunft so wichtig ist und wo gute Förderung optimalerweise ansetzt. Diversität, Demografie, Gute Arbeit: Gute Beispiele aus der betrieblichen Praxis und wissenschaftlicher Sachverstand. Mit diesem Podcast machen Sie Ihr Unternehmen mit jeder Episode ein Stückchen besser. Vom [Demografienetzwerk der deutschen Wirtschaft ddn](https://demographie-netzwerk.de) und der [Deutschen Bahn](https://www.bahn.de).