Infineon Aktie – Die EU muss bei Chipproduktion liefern!

Aktien – Kurz & Knapp

Jun 26 2022 • 3 mins


Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Infineon genauer an.

Europa will die digitale Unabhängigkeit. Dazu braucht es vor allem eines: Viel größere Produktionskapazitäten bei Computer-Chips. Mit dem sogenannten Chips Act möchte die EU-Kommission den eigenen Anteil an der globalen Produktion bis 2030 verdoppeln. Der Chef des deutschen Chip-Konzerns Infineon hat bei der Umsetzung nun deutlich mehr Tempo gefordert. Jochen Hanebeck könne „nur appellieren, schnell voranzugehen“. In starken Konkurrenz-Märkten wie Südkorea und Japan seien ähnliche Staats-getragene Projekte längst beschlossen. Die arg gebeutelte Infineon Aktie braucht gute Nachrichten.

Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel

Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren?

Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen!

Junger Anleger auf Social Media:

Instagram

YouTube

Hinweise:

Autor & Host: Julian Schwarz

Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien.

Musik: https://www.instagram.com/prodbyflipthetrack/

Haftungsausschluss:

Enthaltene Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden.

Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments.

Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln.

Impressum

https://junger-anleger.de/impressum/