Aktien – Kurz & Knapp

Junger Anleger

Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu "Aktien – Kurz & Knapp", dem Finanz-Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. Bei Junger Anleger beobachten und analysieren wir die erfolgreichsten Aktien der Börsenwelt. Mit diesem Podcast bringen wir unsere Erkenntnisse jetzt vom Bildschirm auf die Ohren und versorgen dich mit den wichtigsten News zu langfristig erfolgreichen Aktien. Alle Podcast-Episoden gibt es auch zum Nachlesen auf unserer Seite: https://junger-anleger.de/ Host: Robin Gey Feedback / Kritik: feedback@junger-anleger.de Impressum: https://junger-anleger.de/impressum/

Start Here
Bechtle Aktie: Entfesselt ein Großprojekt im Norden?
1w ago
Bechtle Aktie: Entfesselt ein Großprojekt im Norden?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Bechtle genauer an. Der deutsche IT-Konzern Bechtle hat seine vorläufigen Quartalszahlen präsentiert. Die gute Entwicklung im ersten Quartal konnte nun auch im Q2 fortgesetzt werden. Bechtle trotzt damit den andauernden weltweiten Lieferengpässen, die sich besonders stark in der IT-Hardware-Branche zeigen. Auch wenn die endgültigen Zahlen erst Mitte August kommen: Die Zeichen bei der Bechtle Aktie stehen weiter klar auf Wachstum. Das unterstreicht auch ein Großprojekt in Hamburg, das der Konzern bereits im Juni verkündet hat. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Bechtle Aktie: Entfesselt ein Großprojekt im Norden?
1w ago
Bechtle Aktie: Entfesselt ein Großprojekt im Norden?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Bechtle genauer an. Der deutsche IT-Konzern Bechtle hat seine vorläufigen Quartalszahlen präsentiert. Die gute Entwicklung im ersten Quartal konnte nun auch im Q2 fortgesetzt werden. Bechtle trotzt damit den andauernden weltweiten Lieferengpässen, die sich besonders stark in der IT-Hardware-Branche zeigen. Auch wenn die endgültigen Zahlen erst Mitte August kommen: Die Zeichen bei der Bechtle Aktie stehen weiter klar auf Wachstum. Das unterstreicht auch ein Großprojekt in Hamburg, das der Konzern bereits im Juni verkündet hat. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Aufatmen bei der Netflix Aktie!
Aug 4 2022
Aufatmen bei der Netflix Aktie!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Netflix genauer an. Die neuen Quartalszahlen waren zwar alles andere als stark, trotzdem hat der größte Streaming-Dienst Netflix eine noch schlechter erwartete Entwicklung abgewehrt. Dazu kommt nun ein richtungsweisender Werbedeal mit Microsoft. Netflix könnte durch ein neues Abo-Modell Abonnenten zurückgewinnen. Die Netflix Aktie erholt sich nach einem schlechten Start ins Jahr zuletzt deutlich. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Amazon Aktie: Eine Woche, drei Stärken!
Jul 31 2022
Amazon Aktie: Eine Woche, drei Stärken!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Amazon genauer an. Der E-Commerce- und Cloud-Gigant Amazon hat in der letzten Woche ordentlich Gas gegeben. Zuerst war der Amazon Prime Day ein Rekorderfolg. Und dann gab es noch zwei weitere Neuigkeiten, die Auftrieb geben könnten. Der Wert der Amazon Aktie ist seit einem Monat um über zehn Prozent gestiegen. Was ist passiert? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Lindt Aktie: Der Chef geht, die Konstanz bleibt!
Jul 29 2022
Lindt Aktie: Der Chef geht, die Konstanz bleibt!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Lindt & Sprüngli genauer an. Der Schweizer Schoko-Konzern Lindt bekommt im Herbst einen neuen Chef. Seit längerem ist bekannt, dass Dieter Weisskopf in diesem Jahr zurücktritt. Nun ist der genau Zeitpunkt klar. Am 01. Oktober beerbt Adalbert Lechner den CEO nach sechs Jahren an der Konzernspitze. Die Person Lechner zeigt: Lindt setzt weiter voll und ganz auf Kontinuität und Tradition. Für die Lindt Aktie ging es in 2022 bislang um 18 Prozent runter. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
LVMH Aktie kauft wichtige Werte ein!
Jul 27 2022
LVMH Aktie kauft wichtige Werte ein!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von LVMH genauer an. Der französische Luxuskonzern LVMH  entwickelt sein Weingeschäft weiter. Ende Juni gab das Unternehmen aus Paris bekannt, den Weinproduzenten Joseph Phelps Vineyards aus den USA zu übernehmen. Von beiden Seiten gab es keine Informationen zum Kaufpreis. Die LVMH Aktie startete mit deutlichen Verlusten in das laufende Jahr. Seit Anfang Mai stabilisiert sich das Luxus-Papier jedoch immer weiter. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Nvidia Aktie: Mini-Sparte mit Riesenpotenzial?
Jul 25 2022
Nvidia Aktie: Mini-Sparte mit Riesenpotenzial?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Nvidia genauer an. Der Chipkonzern Nvidia erwirtschaftet fast seine gesamten Umsätze in zwei Hauptsparten. Knapp 90 Prozent der 8,3 Milliarden US-Dollar Umsatz fielen im Q1 zu etwa gleichen Teilen auf die Segmente „Data Center“ und „Gaming“. Gerade zu mickrig klingen da die 138 Millionen US-Dollar Umsatz, die der Konzern im gleichen Zeitraum im Bereich „Automobil“ erwirtschaftet hat. Doch grade darin könnte der Schlüssel für ein gesundes Wachstum in der Zukunft legen. Die Trends sprechen klar für die Nvidia Aktie! Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Apple Aktie: Einer der Macher geht endgültig!
Jul 23 2022
Apple Aktie: Einer der Macher geht endgültig!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Apple genauer an. Der Erfolg von Apple basiert zu einem erheblichen Teil auf einem Design, das die Kunden weltweit in Massen an die Produkte bindet. Bereits vor drei Jahren verließ der damalige Chefdesigner Jony Ive den Konzern. Bis heute war er aber weiter als Berater für Apple tätig. Nun endet die Zusammenarbeit endgültig. Ein herber Rückschlag für den Technologie-Riesen? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Netflix Aktie: Der nächste, erwartbare Rückschlag!
Jul 21 2022
Netflix Aktie: Der nächste, erwartbare Rückschlag!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Netflix genauer an. Netflix scheint mit der verstärkten Konkurrenz und der neuen Dynamik auf dem Streaming-Markt einfach nicht klarzukommen. Wir haben bereits im ersten Quartal des Jahres aufgrund des Abonnenten-Rückgangs schon etwas Abstand genommen. Nun bestätigt eine Umfrage von Whip Media den Trend. Die Zufriedenheit der Netflix-Kunden sackt im Vergleich zum Vorjahr deutlich ab. Der Blick auf die weiteren großen Anbieter zeigt: Es liegt nicht an der Zerstückelung des Marktes, sondern am Angebot des Medienkonzerns selber. Die Netflix Aktie kletterte in den letzten fünf Tagen zwar um gut sieben Prozent. Seit Beginn des Jahres ging es jedoch um satte 65 Prozent runter. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Meta Aktie schaltet voll in den Krisenmodus!
Jul 19 2022
Meta Aktie schaltet voll in den Krisenmodus!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Meta Platforms genauer an. Mark Zuckerberg, der Chef von Technologie-Gigant Meta, hat seinen Konzern auf schwere Zeiten eingeschworen. Am vergangenen Donnerstag sprach er in einer Fragerunde vor Angestellten von einem „der schlimmsten Abschwünge, den wir in der jüngsten Geschichte gesehen haben“. Der Druck kommt dabei von vielen Seiten. Besonders die chinesische Videoplattform TikTok zwingt Meta jetzt zum Handeln. Was ist da los? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Fortinet Aktie: Konkurrent Palantir mit Google-Deal
Jul 18 2022
Fortinet Aktie: Konkurrent Palantir mit Google-Deal
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Fortinet genauer an. Zuletzt hatten wir vor allem im Zuge der zunehmenden Angst vor Cyberangriffen über die Fortinet Aktie berichtet. Der Umsatz des Cybersecurity-Konzerns war im vergangenen Q1 mit 34 Prozent stärker gewachsen als zunächst erwartet. Nun hat der große Branchen-Konkurrent Palantir letzte Woche eine interessante Kooperation angekündigt. Hier wollen wir für euch drauf blicken und die Chance nutzen, um die beiden Software-Riesen miteinander zu vergleichen.  Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Adidas vs. Nike Aktie: Wem trauen wir derzeit mehr zu?
Jul 6 2022
Adidas vs. Nike Aktie: Wem trauen wir derzeit mehr zu?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von adidas und Nike genauer an. Am Montag hat Nike seine aktuellen Quartalszahlen veröffentlicht. Höchste Zeit für uns, mal wieder einen Blick auf den umkämpften Markt der Sportartikelhersteller zu werfen. Westliche Marken litten zuletzt spürbar unter den Boykott-Aufrufen und Corona-Lockdowns in China. Zumindest für Nike scheint der Einbruch dort weiterzugehen. Im abgelaufenen Q4 setzte der Konzern in „Greater China“ währungsbereinigt 20 Prozent weniger um. Und wie steht die Adidas Aktie im Vergleich zur Konkurrenz aus den USA da? Wir blicken für euch drauf! Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Caterpillar Aktie – Baukrise als Fluch oder Segen?
Jul 5 2022
Caterpillar Aktie – Baukrise als Fluch oder Segen?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktie von Caterpillar genauer an. Die Caterpillar Aktie steht vor ernstzunehmenden Herausforderungen. Seit einem Monat ging der Kurs um knapp zwölf Prozent runter. Dabei waren die Ergebnisse der letzten Quartale solide und von steigender Nachfrage nach Industrieausrüstung geprägt. Doch Rezessionsängste und eine sich anbahnende, große Krise in der Baubranche lassen Anleger jetzt zweifeln. Wir blicken darauf, wie Caterpillar im Detail sein Geld verdient und ordnen die Lage für euch ein. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Wird die Marktmacht zum Problem für Mastercard und Visa?
Jun 28 2022
Wird die Marktmacht zum Problem für Mastercard und Visa?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Visa und Mastercard genauer an. Die Zahlungsdienstleister Visa und Mastercard diktieren den globalen Markt für Zahlungen mit Kredit- und Debitkarten. Und der Einfluss scheint weiter zuzunehmen. Denn in Deutschland steht die EC-Karte vor dem Aus und schafft so neuen Spielraum für die beiden US-amerikanischen Konzerne. Doch die große Marktmacht erzeugt auch Widerstand. In Großbritannien schauen die Aufsichtsbehörde grade ganz genau auf die Geschäfte von Visa und Mastercard. Wird das für die beiden zur Gefahr? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Lindt Aktie – Auch mit veganer Schokolade sehr erfolgreich!
Jun 27 2022
Lindt Aktie – Auch mit veganer Schokolade sehr erfolgreich!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Lindt & Sprüngli genauer an. Der weltberühmte Schokoladen-Hersteller Lindt & Sprüngli ist ein traditionsbewusster Konzern. Zumindest nutzen die Schweizer dieses Image gerne zur Vermarktung der eigenen Produkte. Das scheint Lindt jedoch nicht davon abzuhalten, auch bei wichtigen Zukunftstrends vorne mit dabei zu sein. Einer der wichtigsten sind hier in der Branche sicher vegane Schokoladen. Zuletzt konnte man sich schon zum wiederholten Mal einen wichtigen Award sichern. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Infineon Aktie – Die EU muss bei Chipproduktion liefern!
Jun 26 2022
Infineon Aktie – Die EU muss bei Chipproduktion liefern!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Infineon genauer an. Europa will die digitale Unabhängigkeit. Dazu braucht es vor allem eines: Viel größere Produktionskapazitäten bei Computer-Chips. Mit dem sogenannten Chips Act möchte die EU-Kommission den eigenen Anteil an der globalen Produktion bis 2030 verdoppeln. Der Chef des deutschen Chip-Konzerns Infineon hat bei der Umsetzung nun deutlich mehr Tempo gefordert. Jochen Hanebeck könne „nur appellieren, schnell voranzugehen“. In starken Konkurrenz-Märkten wie Südkorea und Japan seien ähnliche Staats-getragene Projekte längst beschlossen. Die arg gebeutelte Infineon Aktie braucht gute Nachrichten. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Fresenius Aktie – Auf dem Weg zu mehr Profitabilität?
Jun 25 2022
Fresenius Aktie – Auf dem Weg zu mehr Profitabilität?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Fresenius genauer an. Der deutsche Gesundheitskonzern Fresenius will weiter Kosten sparen. Nun plant das Management laut dem Handelsblatt weltweit rund 2.000 Stellen bei Fresenius Kabi zu streichen. Kabi ist eine große Medikamenten- und Ernährungssparte des Konzerns. Damit geht das vor einer Zeit selbstauferlegte Kostensenkungsprogramm konsequent weiter. Auch in Deutschland würden einige Jobs wegfallen. Und: Verkauft der Konzern vielleicht sogar seine größte Sparte? Fest steht: Die Fresenius Aktie befindet sich im freien Fall und könnte strikte Maßnahmen gebrauchen. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Adobe Aktie – Mit Abo-Milliarden in neue Geschäftsfelder?
Jun 24 2022
Adobe Aktie – Mit Abo-Milliarden in neue Geschäftsfelder?
Hallo liebe Anlegerinnen und Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Adobe genauer an. Der Software-Gigant Adobe hat einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Tech-Aktien. Einen Großteil seines Umsatzes generiert der Konzern über wiederkehrende Einnahmen aus dem Segment Digital Media. Darunter fallen vor allem die weit verbreiteten und beliebten Programme der Adobe Creative Cloud. Am Ende des ersten Quartals lagen diese auf die vergangenen zwölf Monate hochgerechnet bei 12,57 Milliarden US-Dollar. Ein Plus von knapp vier Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Beginn der Pandemie. Aber auch die Adobe Aktie hat es im jetzigen Umfeld schwer. Seit Jahresbeginn ging es um über 27 Prozent runter. Kann das Unternehmen die zuverlässig hohen Cashflows nutzen, um neue Geschäftsfelder zu erschließen? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
SAP Aktie: Schwache Lieferketten als Chance?
Jun 10 2022
SAP Aktie: Schwache Lieferketten als Chance?
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von SAP genauer an. In einem Großteil der Quartalsberichte unserer Top-50-Unternehmen wurden Probleme mit den Lieferketten als Wachstumsbremser genannt. Klar, dass viele Konzerne nach neuen Lösungen suchen und hierfür auch viel Geld in die Hand nehmen würden. Laut der Marktforschung durch Gartner steigen in den nächsten drei Jahren die Investitionen in Software für Supply-Chain-Management (SCM) um mehr als 14 Prozent pro Jahr. Kann der deutsche Software-Riese SAP davon profitieren? Der Konzern könnte Aufwind gebrauchen. Die SAP Aktie ist seit Beginn des Jahres um knapp ein Viertel abgesackt. Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Personal-Paukenschlag und Aktiensplit bei Amazon!
Jun 9 2022
Personal-Paukenschlag und Aktiensplit bei Amazon!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Amazon genauer an. Der Online-Händler Amazon hat vergangenes Wochenende einen Aktiensplit vollzogen. Die Aufteilung der Wertpapiere war vorher angekündigt worden. Damit haben Anleger der Amazon Aktie nun das 20-fache in ihrem Depot. Wie reagierten die Börsen auf den Split? Zudem in dieser Folge: Dave Clark gilt als einer der großen Macher beim größten Online-Händler. Bereits 1999 kam er ins Unternehmen. Das verdiente sein Geld damals noch fast ausschließlich mit dem Bücherverkauf in den USA. Seit einem Jahr war er CEO des gesamten Verbrauchergeschäfts von Amazon und einer der bestbezahlten Manager im Konzern. Vergangenen Freitag dann die Überraschende Meldung: Clark verlässt Amazon! Geht er wirklich aus eigenen Stücken? Oder zieht Jeff Bezos Konsequenzen aus dem zuletzt schwächelnden Kerngeschäft von des Konzerns? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum
Unilever Aktie und Co.: Wie Konsumkonzerne die Krisen meistern!
Jun 4 2022
Unilever Aktie und Co.: Wie Konsumkonzerne die Krisen meistern!
Hallo liebe Anleger und herzlich willkommen zu dieser Folge von "Aktien – Kurz & Knapp", dem Podcast für zwischendurch von Junger Anleger. In dieser Folge schauen wir uns die Aktien von Unilever, Nestlé und Procter & Gamble genauer an. Trotz historisch hoher Inflation, weiter angeschlagenen Lieferketten und einer sich anbahnenden Energiekrise: Unsere drei Konsumgüter-Riesen Unilever, Nestlé und Procter & Gamble haben alle solide erste Quartale hingelegt. Woran liegt das? Wie immer findest du diese Folge auch in Schriftform zum Nachlesen bei uns auf der Seite: Zum Artikel Du möchtest mehr über langfristig erfolgreiche Aktien erfahren? Kostenlos Mitglied werden und keine News mehr verpassen! Junger Anleger auf Social Media: Instagram YouTube Hinweise: Autor & Host: Julian Schwarz Julian besitzt keine der im Beitrag erwähnten Aktien. Musik: Informationen, Meinungen, Recherchen und Kommentare stammen von Quellen, die vertrauenswürdig erschienen. Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit kann allerdings nicht garantiert werden. Dieser Beitrag soll eine journalistische Publikation darstellen und dient ausschließlich Informationszwecken. Meinungen, Handlungen oder Aussagen verstehen sich unter der Maßgabe, dass der Leser, der auf Grundlage dieser Informationen handelt, alle damit verbundenen Risiken selbst trägt. Junger Anleger gibt keine individuelle Investmentberatung oder handelt als Investmentberater oder persönlicher Advokat für den Kauf oder Verkauf jedweder Sicherheiten oder Investments. Weder die MARQUIS Media GmbH noch unsere Mitarbeiter werden auf irgendeine Weise von den Firmen bezahlt, deren Optionsscheine oder anderen Instrumente auf deren Aktien wir handeln. Impressum