album

German Train [Explicit]

36 songs (2 hours and 14 minutes) Released on January 31, 2020
1
Mädchen aus der Südstadt [Explicit]
Boris Gott
3:02
2
Ned ohne di 2018 (Authentic Version)
Richi Nagy
3:51
3
Master of Disaster
Marco Vor
3:05
4
Der Schwabbel Rock&Roll
Ronny Veres
3:52
5
Com-Com-Computer
Josef Jandrisits
3:02
6
Wer Du Bist (Radio Edit)
Florian Ahlborn
3:33
7
Dich Hat Der Teufel Geschickt
Alex Goubring
3:16
8
Goodbye
Martin Maresch
6:07
9
Das Zweite Gesicht
Morgenroth
4:40
10
Freunde
Lenz
5:32
11
Warum gehen wir im Zorn nur so weit
Kathy Kelly
4:19
12
Herzinfakt
Dave
2:42
13
Grummel - Ich reg' mich doch nicht auf! (Radio Edit)
Die Karamellos
3:58
14
Nur eine Tür weiter
Neuland
4:04
15
Döt Döt
Polkapoyz
3:10
16
Wo Das Gefühl Gewinnt
Ute Schönherr
3:12
17
Sos (Herz in Not) (Radio-Mix)
Holger Krüger
3:23
18
Fragen (Hört Doch Mal Rein)
Die Fünf
4:32
19
Wintertag
Kopfgefühl
3:56
20
Zu Weit Entfernt
Popcornkino
3:32
21
Sommernachtstraum
musikvon_magda
3:11
22
Wie das Leben so spielt
Frank Hofmann
3:01
23
Plattenteller
Mr. Mary
4:04
24
Einfach Düsseldorf
Rheinische Garde & Nicole Lindecke
3:01
25
Kein Planet B
Sandra Madison Roth
3:29
26
Monoton (Single Version)
Paradies
3:24
27
Analoges Mädchen
Toni Nemo
3:46
28
Du
Die Eine Alleine
3:22
29
Alles wird gut
ZUCKERBUD
4:14
30
Döp Döp Döp (Ein bergischer Karnevalssong)
Radio Berg Songs
3:20
31
Freitag
Blauson
2:25
32
Liebe
Seven&ich
3:04
33
Meine Liebe
Pierre
4:15
34
Leben
Holger Edmaier
5:24
35
I Freu Mi Wenn Du Heichunnsch
Saxmax
3:37
36
Du bist mein Glück (Unplugged Short Version)
Sonnenwind
3:54